Marsberg steht auf

Beitrag vom: 7. Februar 2024Aufrufe: 241

„Marsberg steht auf“

Alle Fraktionen im Rat der Stadt Marsberg, der Bürgermeister die evangelische und die katholische Kirche und der DITIB Türkisch-Islamische Kulturverein Marsberg e. V., laden unter dem Motto „Marsberg steht auf“ zu einer Protestkundgebung gegen Rechtsradikalismus und Fremdenfeindlichkeit am Samstag, 17.02.2024 um 15.00 Uhr auf dem Kirchplatz in Niedermarsberg ein.

Nach dem Bekanntwerden eines Geheimtreffens rechtsextremer Politiker in Potsdam finden im ganzen Bundesgebiet eine Vielzahl von Protestveranstaltungen statt. Auch das o. g. Bündnis will hier Flagge zeigen und lädt daher – unterstützt von allen Marsberger Schulen – alle Interessierten zu dieser Kundgebung gegen Rechtsradikalismus und Fremdenfeindlichkeit ein.