25 Jahre Historischer Umzug

Beitrag vom: 15. Oktober 2023Aufrufe: 281

25 Jahre Historischer Umzug

Die Umzugsteilnehmer präsentieren sich königlich, märchenhaft und stark

Einzigartig und beeindruckend – so präsentiert sich der Historische Umzug zum Allerheiligen-Markt in Marsberg seit 25 Jahren. Er ist ein einzigartiges Ereignis im Diemeltal und der Umgebung und stellt den Höhepunkt der Innenstadtkirmes dar. Seit 25 Jahren begeistern historische Gruppen, regionale Symbolfiguren und Traditionsvereine aus Handwerk und Folklore Besucher aus nah und fern. Anlässlich „175 Jahre Allerheiligen-Markt“ fand er erstmals am 18. Oktober 1998 statt.

Mit schwenkenden Fahnen sowie Pauken und Trompeten wird sich der farbenprächtige Umzug auch dieses Jahr wieder in Bewegung setzen und die Besucher in eine faszinierende Welt der Vergangenheit eintauchen lassen. Am Sonntag, 15. Oktober gegen 15.00 Uhr ist der Start in der Jahnstraße. Entlang der Bürgerwiese stellt sich der Zug auf. Von dort aus verläuft er über die Diemelbrücke durch die Weist. In der Weist auf Höhe der Polizeiwache biegt der Festzug in die Hauptstraße ein und führt über die gesamte Kirmesmeile bis zum Zielpunkt Kirchplatz. Dort werden sich die Gruppen sammeln und gemeinsam mit den Gästen den Nachmittag gemütlich ausklingen lassen. Die Musikgruppen sorgen entlang der Kirmesmeile für die perfekte Stimmung.

Die Besucher können sich nicht nur auf die „Gewandschneiderei aus Brilon“, die “Historischen Schützen aus Obermarsberg“ und die „Marketenderinnen vom Eresberg“ freuen, sondern auch den „Fanfarenzug Prinz-Regent Büren“ oder das „Fanfarencorps Landskneche Halver“ bestaunen.

„Es werden auch neue Gruppen dabei sein. Wer das ist, wird noch nicht verraten, das sollten die Zuschauer am besten selbst erleben“, so das Team des Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e.V.

Der Veranstalter Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e.V. bittet alle Besucher um einen begrüßenden und gebührenden Applaus für die einzelnen Gruppen. Unterstützt wird der Historische Umzug wie in den vergangenen Jahren vom Gewerbeverein Marsberg e.V. „Für die großzügige Spende danken wir sehr herzlich, hilft sie doch, dass der Historische Umzug so farbenfroh und prächtig stattfinden kann“, so Michaela Schröder, Geschäftsführerin Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e.V.

Schilderträger gesucht

Wer sich ein paar Fahrchips verdienen möchte, ist herzlich eingeladen beim Historischen Umzug als Schilderträger mitzuwirken. Nähere Infos & Anmeldung gibt es bei uns (Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e.V., Telefon: 02992 8200). Bitte meldet euch bis Freitag, 13. Oktober um 14 Uhr.